AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Das Ausbildungsangebot umfasst Einzel sowie Gruppenstunden, die sowohl die theoretische als auch praktische

Unterweisung des Hundehalters in die Verhaltensweisen der Hunde beinhaltet. Es werden darüber hinaus Kenntnisse

zu Sozialstrukturen, Aggressions- und Rudelverhalten, zu Hundehaltung, Ernährung, Erziehung und vieles mehr

vermittelt.

2. Die Aufnahme des Hundes mit Besitzer in eine Gruppenstunde erfolgt nach Abstimmung mit Jana Woytusch/Daniela Zellner.

3. Die Trainerinnen behalten sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurückerstattet.

4. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder bei vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Unterrichtsstunden durch die Teilnehmer werden keine Kursgebühren erstattet. Ortswechsel behält sich die Veranstalterin vor.

5. Eine Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten. Verspätungen des Kunden gehen zu dessen Lasten und berechtigen

nicht zur Minderung der Vergütung

6. Sagt der Kunde eine Unterrichtsstunde nicht mindestens 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn ab, so hat der Kunde

den vollen Stundensatz zu zahlen, gleich aus welchen Gründen er an der Wahrnehmung der Unterrichtsstunde

verhindert ist.

6.1. Bei Vorträgen, Wochenendseminaren und Tagesseminaren erhält der Kunde sofern er mindestens 4 Wochen vorher

schriftlich abgesagt hat – 50 % des Preises erstattet. Sagt ein Kunde nicht mindestens 2 Wochen vorher ab, wird das

jeweilige Seminar bzw. der Vortrag voll berechnet. Eine Ersatzperson kann gestellt werden, hierfür wird eine Gebühr

von 10 Euro erhoben.

6.2Sofern Jana’s Welt auf vier Pfoten/ Nature Dogs nur als Veranstalter auftritt und Seminare von Fremddozenten ausrichtet, so liegt die Verantwortung

für die Ausgestaltung dieser Veranstaltungen ausschließlich beim jeweiligen Referenten. Vom Referenten veranlasste

Änderungen, z.B. Änderungen im Seminarprogramm oder abweichender Seminarleiter, begründen kein

ausserordentliches Rücktrittsrecht. Im Falle von Änderungen wird Jana’s Welt auf vier Pfoten/Nature Dogs die Teilnehmer der jeweiligen Veranstaltung

über jede Änderung informieren sobald sie Jana’s Welt auf vier Pfoten/Nature Dogs zur Kenntnis gebracht wurde.

6.3 Der Veranstalter kann wegen mangelhafter Beteiligung, Ausfall des Dozenten oder aus anderen Gründen eine

Veranstaltung absagen und damit vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden geleistete Zahlungen erstattet.

Weitergehende Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.

7. Der Kunde versichert, dass sein Hund geimpft, behördlich angemeldet und ausreichend haftpflichtversichert ist.

Auf Verlangen hat der Kunde Impfpass, Anmeldebescheinigung und Police der Haftpflichtversicherung vorzuzeigen.

8. Darüber hinaus versichert der Kunde, dass sein Hund keine ansteckenden Erkrankungen hat.

9. Chronische Erkrankungen sind Jana Woytusch/Daniela Zellner bei Ausbildungsbeginn mitzuteilen. Der Kunde ist ebenfalls verpflichtet

Jana Woytusch/Daniela Zellner über Verhaltensauffälligkeiten, übermäßige Aggressivität oder Ängstlichkeit seines Hundes vor Aufnahme

der ersten Unterrichtsstunde zu informieren.

10. Ebenfalls ist Jana Woytusch/Daniela Zellner vor Beginn der Unterrichtsstunde über die Läufigkeit einer Hündin zu unterrichten.

11. Jana Woytusch/Daniela Zellner ist berechtigt, den Hund bei ansteckenden Krankheiten vom Unterricht auszuschließen.

12. Eine Haftung für Körper–oder Sachschäden wird ausgeschlossen, es sei denn es läge grobe Fahrlässigkeit oder

Vorsatz vor.

13. Der Kunde übernimmt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassung von Jana Woytusch/Daniela Zellner

handelt.

14. Soweit der Kunde durch Jana Woytusch/Daniela Zellner aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, übernimmt der Kunde

allein die Verantwortung hierfür. Der Kunde kennt die örtlichen Gegebenheiten. Der Kunde wurde auf die das

Übungsgelände umgrenzenden, stets befahrenen Straßen ausdrücklich aufmerksam gemacht. Jana Woytusch/Daniela Zellner ist

berechtigt, bei Nichtverträglichkeit einzelner Hunde untereinander, dem Kunden eine neue Gruppe zuzuweisen.

15. Jana Woytusch/Daniela Zellner übernimmt keine Garantie für das Erreichen des Ausbildungszieles. Die Ausbildung wird sich an den

jeweiligen Bedürfnissen des Kunden und den Möglichkeiten des Hundes nach seiner Rasse, seinem Alter, seinem

Geschlecht und seinen körperlichen Voraussetzungen orientieren.

.

16. Seminarunterlagen, die ausgehändigt werden, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche

Genehmigung nicht vervielfältig oder verbreitet werden.

17. Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde die vorliegenden AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

18. Regenwetter führt nicht zum Ausfall der Übungsstunde. Wetterfeste Kleidung ist vom Kunden mitzubringen.

19. Sollte eine Übungstunde unvorhergesehen abgesagt werden müssen, werden sie darüber informiert.

20. Jegliche Begleitpersonen sind durch den/die Teilnehmer/in vom Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme oder der Besuch der Trainings-, Gruppen- und Beratungsstunden erfolgt auf eigenes Risiko

21. Film- und Fotoaufnahmen:Ich bin damit einverstanden, dass während des Trainings und der Spielstunden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht werden. Diese werden ausschließlich für Zwecke der Hundeschule verwendet (interne Schulungen, Seminarangebote, Werbung, Homepage etc.). Bei Aufnahmen für andere Zwecke (z. B. Buch, kommerzielle DVD’S) werde ich gesondert um meine Zustimmung bitten

22. Die Teilnahmegebühr ist bei Anmeldung fällig und muss bis 2 Tage vor Kursbeginn auf meinem Konto eingetroffen sein, unabhängig davon ob der Teilnehmer zum Beschäftigungskurs/Erziehungskurs erscheint oder nicht. Bei kurzfristiger Anmeldung kann die Teilnahmegebühr beim ersten Trainingstag bar bezahlt werden. Wird die Zahlungsfrist versäumt, behält sich Jana’s Welt auf 4 Pfoten/Nature Dogs, Jana Woytusch/Daniela Zellner, die Geltendmachung des Verzugsschadens vor. Wenn keine Zahlung erfolgt erlischt selbstverständlich die Teilnahmeberechtigung.

23. Die persönlichen Vertrags- und Registrierungsdaten des Kunden unterliegen der Datenschutzregelung und werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Es sei denn, es  kommt zum Beißunfall und die Auskunft des, der Hundeschule bekannten, Halters wird verweigert.

24. Der Einsatz von Erziehungsgeschirren, Würgern, Stachelhalsbändern, Tele-Takt-Geräten und sonstiger tierschutzwidriger Hilfsmittel sowie die Anwendung  des Leinenimpuls/-zuges/-ruckes ist während den Kursen und in bei Sein des Trainers strengstens untersagt.

25. Die Teilnehmer gestatten der Hundeschule Jana’s Welt auf 4 Pfoten/Nautre Dogs, 6 Wochen Urlaub im Jahr. Diese wird sich aber bemühen, einen Ersatz für einen Teil der ausgefallenen Kurse zu bieten. Jana’s Welt auf 4 Pfoten/Nautre Dogs behält sich vor, das Training auf Grund von äußeren Einflüssen wie z.B. Unwetterwarnungen ausfallen zulassen. Des Weiteren Trainingszeiten und Trainingstage sowie Veranstaltungsorte und Themen der Nachfrage anzupassen. Dadurch bedingt könnten Gruppen und/oder Kurse geschlossen bzw. nicht mehr angeboten werden, aber auch neue Themengebiete und neue Gruppen und/oder Kurse in das Kursangebot aufgenommen werden. Krankheitsbedingt oder auf Grund von Seminaren oder anderen außergewöhnlichen Umständen kann ein Kurs/Gruppe verschoben werden oder ausfallen. Jana’s Welt auf 4 Pfoten/Nautre Dogs ist aber stets bemüht, einen entsprechenden Ersatz zu bieten.