Körpersprache des Hundes-Praxisworksop

Körpersprache des Hundes Praxis-Workshop
Ihr wolltet schon immer genauer wissen, was euch eure Hunde körpersprachlich in unterschiedlichen Alltagssituationen mitteilen?
Bei diesem Seminar werden wir euch und euren Hund näher unter die Lupe nehmen!
Beim ersten Termin werden wir mehrere Videoseuqenzen in unterschiedlichen Alltagssituationen (Begegnungen mit diversen Reizen, Hundebegegnungen) von jedem Mensch-Hund Team filmen, beim Folgetermin werden wir uns die Körpersprache jedes einzelnen Teilnehmers (Mensch wie Hund) in den unterschiedlichen Situationen ansehen und beurteilen. So lernen wir viel über die individuelle Körpersprache jedes einzelnen Hundes, z.B. wo seine persönliche Komfortzone liegt, ab welchem Bereich der Hund beginnt sich unwohl zu fühlen und mit welchen Signalen er uns das zu vermitteln versucht, aber auch ab welchem Bereich wir die Komfortzone verlassen haben und die Individualdistanz unterschritten wird. Gerade unsichere Hunde und Hunde mit Begegnungsproblematiken profitieren sehr von solch einer Videoanalyse, da wir Besitzer lernen, die Körpersprache unserer Hunde besser zu lesen, seine Warnsignale besser zu deuten und daher durch Management solchen Situationen entgegenzuwirken .
Dadurch dass wir auch einen Blick auf uns Hundeführer am anderen Ende der Leine werfen, können wir auch das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund beobachten und sehen, inwieweit wir unseren Hund beeinflussen und was wir als Hundehalter in den jeweiligen Situationen anders machen können.
Der Workshop findet statt an zwei aufeinander folgenden Sonntagen:
Sonntag, 15.01.2017  11:00-14:00h
Sonntag, 22.01. 2017  11:00-14:00h