Hunde barfen leicht gemacht!

Hunde barfen leicht gemacht – Barfkurs mit praktischen Einheiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du interessierst dich für artgerechte Frischkost für deine Fellnase als Alternative zu den gängigen Industriefuttermitteln?

Du hast bisher den Einstieg nicht gewagt, weil dir die Erstellung eines individuellen Ernährungsplanes zu schwierig / zu aufwendig erschienen ist?

Dein Hund leidet unter einer Futtermittelunverträglichkeit und du bist auf der Suche nach einer bekömmlichen, natürlichen Alternative?

Dann bist du in diesem Barf-Kurs genau richtig!

Neben der Theorie zur Frischfütterung kommt hier auch die Praxis nicht zu kurz.

Nach jeder Theorieeinheit bereiten wir unseren Hunden gemeinsam schmackhafte und ausgewogene Mahlzeiten zu, jeweils angepasst an den Tageskursinhalt.

Hierbei können wir auch gesundheitliche Beeinträchtigungen und Unverträglichkeiten individuell berücksichtigen.

 

 

 

Kursinhalte:

Freitag, 03.06.201619:00h – 21:00h

theoretische Grundlagen zur Rohfütterung, Berechnung der bedarfsgerechten, individuellen Futtermenge, Kennenlernen der Zutaten , Bestandteilkunde

 

Freitag, 10.06.2016 19:00h- 21:00h

Getreidehaltige und getreidefreie Fütterung in Theorie und Praxis, Erstellung eines individuellen Ernährungsplanes unter Anleitung, wahlweise getreidehaltig oder getreidefrei

 

Freitag, 17.06.2016 19:00h-21:00h

Knochenfütterung und Alternativen zu Knochen in Theorie und Praxis, Supplimente und weitere Zusatzstoffe, giftige Bestandteile für Hunde

 

Freitag, 24.06.2016 19:00h – 21:00h

Rohfütterung bei gesundheitlichen Problemen (Diabetes, Schilddrüsenproblemen, Nierenproblemen etc.) und Allergien in Theorie und Praxis

 

Mitzubringen sind:

Liegemöglichkeit für den Hund

Dauerkauer für den Hund

Wenn möglich Stabmixer

Futternapf oder Tupperdose, je nachdem wo gefressen werden darf

 

Teilnehmer: m,ax. 5Mensch-Hund-Teams, kosten pro Mensch-Hunde-Team inkl. Futter 140€- mit Ernährungsberaterin Melanie Hormann