Halloweentrail- Graf Dracula und die längst vergessenen Zauberfledermäuse

 

 

Dort hinten im dunklen Wald zwischen knarrenden Tannen und hohen Dornenbüschen lebt seit hunderten von Jahren Familie Draculata. Wenn man Familie dazu sagen kann. Bis jetzt haben die Dorfbewohner immer nur einen im schwarzen Anzug gekleideten Herrn mittleren Alters zu Gesicht bekommen. Im Dorf wird viel gequatscht und getratscht, doch bis jetzt wurde den Geschichten nie viel Glaube geschenkt.
Doch seit einigen Monaten passieren merkwürdige Dinge im Wald. Einige Hundebesitzer berichten von Begegnungen mit einem Schwarm von Fledermäusen, der plötzlich auftaucht und genauso schnell auch wieder verschwunden ist. Danach sind die geliebten Vierbeiner spurlos verschwunden. Wir brauchen eure Hilfe!!! Könnt ihr und eure Supernasen das Rätsel lüften und die verschwundenen Hunde zu ihren Besitzern zurück bringen?
Geht auf die Suche nach den verschwundenen Hunden. Seid jedoch vorsichtig. Familie Draculata und die Zauberfledermäuse werden es euch nicht leicht machen die Hunde und ihr versteckt zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Begrüßungssnack gab es leckere Gespensterküsse :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Aufgabe: Die geheime Botschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter ging es zur 2 Aufgabe. Der Weg wurde durch gruselige Figuren gekennzeichnet

 

 

 

 

 

 

Die 2 Aufgabe: Gespensterkegeln

 

 

 

 

 

 

Die 3 Aufgabe: Augapfelsuche

 

 

 

 

 

 

Alle Teilnehmer hatte viel Spaß