Die Suche nach Papa Hoppelmann

Papa Hoppelmann wurde gefunden und Ostern gerettet

  

Foto: Michael B.

am Sonntag (31.03.2012) machten sich 12 mutige Mensch-Hunde-Teams in der Nähe von Wesel auf die Suche nach den spurlos verschwundenen Osterhasen Papa Hoppelmann. Nach der Arbeit in der Osterwerkstatt kam er nicht nach Hause und war seitdem verschwunden.

Nicole mit Püppi, Simone mit Emma, Manuela mit Nadoo,  Annette mit Lotta, Britta mit Boney, Ingrid mit Finja, Manuela mit Gizmo, Christiane mit Jupp, Brigitte mit Chica, Monika mit Scotch, Ingo mit Maddox und Gabi mit India haben Papa Hoppelmann gefunden und Ostern gerettet.

Es war keine leichte Aufgabe Herrn Hoppelmann zu finden. Auf dem Weg zu ihm mussten sie einige Schwierigkeiten überwinden und spannende Aufgaben lösen.

Zunächst waren die Menschen gefragt, die anhand einer Wegkarte den Ort suchen mussten, andem Papa Hoppelmann zuletzt gesehen wurde. Auf dem Weg dorthin hatte der Osterhase schon eingie Ostereier versteckt die gesucht werden mussten

 

Start gefunden!!! Am Startpunkt mussten die Hunde ihre Schnüffelfähigkeiten unter Beweis stellen und einen Schokohasen unter einem von 3 Hütchen anzeigen.

auf – auf – jetzt wird Papa Hoppelmann gesucht:

 

So an der nächsten Station angekommen. Nun soll jedes Mensch-Hunde-Team ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Hund und Mensch müssen ein Eierlauf- oder Sackhüpfpacour absolvieren.

 

 

Ja geschafft, wir haben Papa Hoppelmann gefunden!!!

 

 

 

Alle Hund und Mensch hatten viel Spaß:

 

Hallo Jana und Daniela,
vielen, lieben Dank für den tollen und lustigen Ostertrail.
Eure Ideen waren spitze, ob es die Hasenohren für die Hundeführer waren,
das “Kennenlern-Spiel”, die Eiersuche im Wald, das “Erschnüffeln” von Schokohasen,
Sackhüpfen und Eierlaufen.
Nicht zu vergessen das Aufspüren des menschlichen “Hasen” und als gelungener
Abschluss: Eier-Boccia!
Auch an eine Stärkung von Frauchen/Herrchen und Hund habt ihr gedacht!
Danke (auch an die Helfer), es war ein sehr schöner Vormittag,
wir sind das nächste Mal bestimmt wieder dabei!
LG
Monika und Scotch

Ingo und Maddox